News

Neuerungen in Google Chrome

Google scheint momentan die Erweiterung bzw. den Ausbau seines Browsers „Google Chrome“ enorm voranzutreiben, obwohl renommierte Magazine und Blogs darüber berichteten, dass Google die Weiterentwicklung des mobilen Browsers für Android 4 eingestellt habe. Mir sind in den letzten Wochen Veränderungen an Chrome aufgefallen. So gibt es nun im mobilen Browser einen Inkognito Modus, welchen es in der Desktop-Variante schon lange gibt. Des Weiteren ist es nun auch unter Android 4 möglich, dass man die Farbe der Browser-Zeile von Google Chrome verändern kann.

Eine weitere Änderung, ist die Anzeige bei Löschen des Browser-Caches. Hier werden nun die Anzahl der Seiten im Browserverlauf, die Gesamtgröße der Bilder und Dateien im Cache sowie die Anzahl der gespeicherten Passwörter und AutoFill-Informationen angezeigt.

Diese ganzen Änderungen wurden in den letzten Wochen umgesetzt, so dass es so scheint, als ob Google momentan sehr hart an der Weiterentwicklung seines mobilen Browsers arbeitet.

Über den Autor

Yannic

Ich bin mit Leib und Seele Programmierer, IT-Fanatiker und Inhaber dieser Webseite. Ich versuche auf dieser Webseite das von mir gelernte umzusetzen und zu veröffentlichen.

3 Kommentare

  • Mir ist nicht ganz klar, wieso Google Chrome unbedingt her musste. Er stürzt bei mir von Anfang an immer regelmäßig ab und ich wage zu bezweifeln, dass sich das bald ändert. etwas enttäuschend das Ganze^^.

    • Das kann auch an diversen Plugins liegen, die mitinstalliert worden sind oder an generellen Fehlern im System. Ich installieren auf vielen Systemen Chrome (beruflich) und bist dato gab es nie Probleme 🙂

  • Mir ist nicht ganz klar, wieso Google Chrome unbedingt her musste. Er stürzt bei mir von Anfang an immer regelmäßig ab und ich wage zu bezweifeln, dass sich das bald ändert. etwas enttäuschend das Ganze^^.

Hinterlasse einen Kommentar